Xylit Fruchtaufstrich HEIDELBEERE, 190g


Xylit Fruchtaufstrich HEIDELBEERE, 190g

3,90

Preise inkl. gesetzl. MwSt. zzgl.

3,90 € Versand

1 kg = 20,53 €
1 kg = 20,53 €
Heidelbeere (75% Fruchtanteil)
Nährwertangaben je 100 g: Brennwert 474,5 kJ / 113,3 kcal; 
Eiweiß 0,23 g; Kohlenhydrate 33,1 g; Fett 0,3 g 
Zutaten: Heidelbeeren (75%), Xylit, Apfelpektin, Citronensäure, Calciumcitrat, Inulin 
Inhalt: 190g
 
Kann bei übermäßigem Verzehr abführende Wirkung haben.
 
Tipps und Hinweise 
* Die Fruchtaufstriche möglichst kühl und lichtgeschützt lagern. Nach dem Öffnen im Kühlschrank aufbewahren.
* In das Glas gehört ein sauberer Löffel allein für die Entnahme. Das vor allem bei Kindern beliebte "Naschen" -gefüllter Löffel in den Mund mit Wiederholungsfaktor- ist gut nachvollziehbar, aber nicht so empfehlenswert. Die Haltbarkeit verringert sich, und es kann im ungünstigsten Fall zur Schimmelbildung kommen. 
* Durch das Fehlen des Zuckers sind LASOVLI-Fruchtaufstriche zwar wertvoller, aber auch empfindlicher gegenüber Wärme, Licht und Mikroorganismen. Die Aufstriche werden aus diesem Grund nur in kleine Gläser zum baldigen Verbrauch abgefüllt. 
* Ein offenes Glas nach dem Gebrauch wieder verschließen und nicht unnötig lang ohne Deckel stehen lassen.
 
Hersteller LASOVLI zur Produktion und zum Haltbarkeitsverfahren: "Wir nutzen UVC-Licht sowohl zur Luftentkeimung (Umluft-Kombinationsverfahren) als auch zur Verpackungsdesinfektion. 
... Die UVC-Entkeimung erfolgt kalt und umweltfreundlich, funktioniert ohne die Verwendung von Chemikalien und ohne Rückstände. Viren, Bakterien, Hefen, Schimmelpilze und andere Mikroorganismen werden auf diese Weise inaktiviert. Aufgrund des physikalischen Prinzips können sich keine mutationsbedingten Resistenzen entwickeln ... 
Bei der Herstellung von Fruchtaufstrichen entkeimen wir die Deckel in einem ersten Schritt in einer UVC-Lichtbox. Anschließend werden sie gemeinsam mit den Gläsern in ca. 175° heißem Wasserdampf sterilisiert. Danach wird die Fruchtmasse mit annähernd Kochtemperatur in die Gläser gefüllt. Diese werden verschlossen und eine kurze Zeit kopfüber gelagert. Im weiteren Verlauf kommen sie in eine Kühlvorrichtung, in der ihre Temperatur innerhalb von 5 Minuten auf unter 30° gesenkt wird. Der Kühlvorgang fördert die Gelierung und stabilisiert die fruchteigenen Farben."
 
Fruchtaufstriche von LASOVLI schmecken und sind ohne Zusatz von Haushaltszucker/Saccharose.
 
Alles Marmelade oder nicht? Der Begriff Marmelade ist allgemein verständlich und üblich. Dennoch hat es mittlerweile verbindliche Richtlinien für die Deklaration. Als Marmelade darf nur benannt werden, wenn allein Zitrusfrüchte verarbeitet wurden. Wäre also noch die Konfitüre. Geht aber auch nicht. Für Konfitüre/Marmelade braucht es einen vorgeschriebenen Zusatz an Süßungsmitteln. In der Regel ist das der Haushaltszucker. Xylit wird dabei nicht als Möglichkeit einbezogen. Daher müssen diese "Marmeladen" offiziell und richtig FRUCHTAUFSTRICHE heißen. 
Hersteller:
Rötgers-Schmeing GbR / LASOVLI
Erlenstr. 19
27793 Wildeshausen
Auch diese Kategorien durchsuchen: Willkommen!, Aufstriche